Coronavirus-Krise: Akasol sieht aktuell keine Engpässe in Lieferketten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

304
Bildquelle: Akasol
Der Energiespeicherproduzent Akasol hat seine zweite Serienproduktionslinie für Li-Ionen-Batteriesysteme am Produktionsstandort Langen sechs Monate früher als geplant in Betrieb genommen. Mit der zweiten Linie (Langen II) und den bereits bestehenden Anlagen (Langen I) verfügt Akasol am Standort Langen nunmehr über eine Gesamtkapazität von bis zu 800 MWh. Bislang hat das Unternehmen auf seiner 2017 in […]