Corona-Krise gefährdet Schadholzaufarbeitung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

102
Biomasse-Bioenergie-Restholz
Quelle: EUWID
Die Folgen der Corona-Krise könnten eine zeitnahe Auf- und Verarbeitung von Schadhölzern gefährden. Zu dieser Einschätzung gelangt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH). Eine aktuelle brancheninterne Umfrage des DeSH zeigt nach Angaben von DeSH-Hauptgeschäftsführer Lars Schmidt, dass zahlreiche Sägewerksbetriebe während der Corona-Krise planen teilweise in Kurzarbeit zu gehen. Eine geringe Einschnittstätigkeit würde allerdings zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.