CropEnergies steigert Umsatz auf mehr als 800 Mio. €

834

Der Biokraftstoffhersteller CropEnergies hat in dem im Februar zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2016/2017 ein Rekordergebnis erzielt. Wie das Unternehmen berichtet, konnten die Erlöse um elf Prozent gesteigert werden und erreichten ein Niveau von 802 Mio. €.

Verantwortlich dafür seien vor allem höheren Produktions- und Absatzmengen von Bioethanol sowie Lebens- und Futtermitteln gewesen. Auf diesem Weg seien die Preisminderungen in beiden Bereichen mehr als kompensiert worden. Das um Sondereinflüsse bereinigte Ebitda stieg auf 135 (Vorjahr: 122) Mio. €, das operative Ergebnis erreichte mit 98 (Vorjahr: 87) Mio. € den höchsten Wert seit Unternehmensgründung im Jahr 2006. Einen ausführlichen Bericht zur Geschäftsentwicklung des führenden Bioenergieunternehmens CropEnergies lesen Sie in der kommenden Ausgabe von EUWID Neue Energie. Über welche Themen wir in der heute erschienenen Ausgabe berichten, können Sie hier nachlesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein