COP 26: Keine Doppelanrechnung bei Übertragung von CO2-Einsparung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Baum-Wasser-Strommast
Quelle: EUWID
Die Vertragsstaaten des Pariser Abkommens haben sich auf neue Marktmechanismen für die Übertragung von Treibhausgas-Minderungen aus Klimaschutzprojekten geeinigt. Sie ermöglichen nun einen internationalen Handel mit Minderungsgutschriften aus diesen Projekten. „Dabei gilt das Prinzip, dass die gehandelten Minderungen über die bestehenden nationalen Klimaschutzbeiträge der Staaten hinausgehen müssen und so das Ambitionsniveau insgesamt erhöhen“, teilte das Bundesumweltministerium […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.