Schon ein Viertel des Strombedarfs in China stammt aus erneuerbaren Energien. Das geht aus einem Bericht der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende und dem China National Renewable Energy Centre (CNREC) hervor. Der Anteil von Ökostrom hat sich damit seit 2010 um acht Prozentpunkte erhöht, während die Kohleverstromung im gleichen Zeitraum um elf Prozentpunkte auf einen immer […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.