CatLab soll Innovationssprünge in der Wasserstoff-Forschung ermöglichen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

127
Forschungsplattform CatLab
Quelle: HZB/Steffi Hlawenka
Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und zwei Max-Planck-Institute bauen mit CatLab eine Forschungsplattform für die Katalyse auf, um Innovationssprünge in der Wasserstoff-Forschung zu erreichen. CatLab soll eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und Industrie schlagen und wird durch das Bundesforschungsministerium (BMBF) mit rund 51 Mio. € gefördert. Wie das HZB mitteilte, umfasst das fünfjährige Aufbauprojekt insgesamt rund 100 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.