BWP: Anteil der Wärmepumpen im Neubau blieb 2014 mit 32 Prozent nahezu konstant EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1727
Der Anteil an Wärmepumpen in neugebauten Wohngebäuden blieb 2014 mit knapp 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant. Damit sei die Wärmepumpe nach wie vor das zweitbeliebteste Heizsystem in Wohngebäuden, verweist der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) auf eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Entschieden sich 2007 nur gut 13 Prozent der Bauherren für Wärmepumpen zur Beheizung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.