BWE: Unions-Vorschlag kann in Verhinderungsplanung münden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

128
Die Union hat die Abstandsregelung für Windenergieanlagen zu Wohnhäusern überarbeitet. Doch auch der neue Vorschlag stößt in der Branche auf Ablehnung. Er stelle keine Verbesserung dar, teilte der Präsident des Bundesverbands Windenergie (BWE), Hermann Albers, gestern mit. Vielmehr bleibe es dabei, dass der Ausbau der Windenergie durch eine solche Regelung auf lange Zeit erschwert und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.