Den von der Landesregierung in NRW vorgelegte Antrag zur Wiedereinführung einer Länderöffnungsklausel im Baurecht bewertet der Bundesverband Windenergie (BWE) als destruktiv. Weder diene dieser Vorstoß der Akzeptanz noch unterstütze er die Transformation in der Energiewirtschaft, sagt Hermann Albers, Präsident des BWE. Seit Juni 2017 kündigt die nordrhein-westfälische Landesregierung bereits einen Antrag zur Wiedereinführung einer Länderöffnungsklausel […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.