BWE-Landesverband: In Schleswig-Holstein droht Ausbau der Windenergie zu stagnieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Investitionen in Höhe von drei Mrd. € liegen „auf Eis“

101
Windenergieanlagen
Quelle: p.nowack penofoto.de - stock.adobe.com
Der Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein droht zu stagnieren. Dort liegen derzeit Investitionen in Windenergie in Höhe von drei Mrd. € auf Eis, mehrere hundert Anlagen warten auf eine Genehmigung, sagte der Landesvorsitzende des Bundesverbandes Windenergie (BWE) Reinhard Christiansen, jetzt in Kiel. Es bewege sich im Moment nicht viel. 2016 seien noch 284 Anlagen auf […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.