Bundestag novelliert Energiedienstleistungsgesetz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

214
Der Bundestag hat jetzt mehrere Gesetze zu energiewirtschaftlichen Regelungen beschlossen. Mit dem „Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen (EDL-G) und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ werden die bisher im EEG und KWKG enthaltenen beihilferechtlichen Genehmigungsvorbehalte gestrichen. Betroffen sind die Änderung der Förderung von KWK-Bestandsanlagen, die Verlängerung des KWKG bis 2025, die Innovationsausschreibungen sowie die Netz- und Kapazitätsreserve, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.