Bundesrat: Fachausschüsse fordern Vielzahl an Änderungen an EEG-Entwurf EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

239
Quelle: Aleix Cortadellas - stock.adobe.com
Die Fachausschüsse des Bundesrats empfehlen umfangreiche Änderungen am Entwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). So empfiehlt der Wirtschaftsausschuss insbesondere, eine vollständige Befreiung der Wasserelektrolyse von der EEG-Umlage zu prüfen. Vom Agrarausschuss kommt der Wunsch einer Prüfung, wie ein unbefristeter Weiterbetrieb ausgeförderter Anlagen in Kombination mit Eigenverbrauch und Einspeisung sichergestellt werden könnte. Der Umweltausschuss schließlich will Ausschreibungs- und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.