Bundesnetzagentur kürzt Gebotsvolumen bei Windenergie-Ausschreibung um 250 MW EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Ausschreibungsvolumen des Gebotstermins 1. Mai 2021 für die Windenergie an Land wird von der Bundesnetzagentur gemäß § 28 Abs. 6 EEG 2021 reduziert, „weil zu erwarten ist, dass die ausgeschriebene Menge größer als die eingereichte Gebotsmenge sein wird (drohende Unterzeichnung)“. Das teilte die Behörde jetzt mit. Das neue Ausschreibungsvolumen beträgt damit 1.243,2 MW. Eine […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.