Bundesnetzagentur erhöht Maximalvergütung für Windanlagen an Land EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

165
Errichtung Windenergieturm mit Kran
Symbolbild (Quelle: Tom - stock.adobe.com)
Die Bundesnetzagentur stockt die Maximalvergütung für Windanlagen an Land im nächsten Jahr auf. Für die Auktionen 2018 werde ein Wert von höchstens 6,3 Cent pro Kilowattstunde festgelegt, teilte die Behörde mit. Der Vergleichswert aus den Auktionen von 2017 liege dagegen bei etwa 5 Cent. Der Schritt sei notwendig geworden, um einen „Fadenriss beim Ausbau“ zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.