Bundeskabinett verabschiedet Nationale Wasserstoffstrategie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

455
Symbolbild-Wasserstoff
Quelle: malp - stock.adobe.com
Nach vielen Verzögerungen hat das Bundeskabinett am 10. Juni die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen. Wie das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) mitteilte, sei Wasserstoff bei der Dekarbonisierung wichtiger deutscher Kernbranchen wie der Stahl- und Chemieindustrie, aber auch des Verkehrssektors entscheidend. Zugleich könnten sich Wasserstofftechnologien zu einem zentralen Geschäftsfeld der deutschen Exportwirtschaft entwickeln. „Mit der Wasserstoffstrategie stellen wir die Weichen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.