Bund gewährt 30 Mio. € für Ulmer Brennstoffzellen-Forschungsfabrik EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

66
Mit HyFaB soll die für die Großserienproduktion von Brennstoffzellen notwendige, neue und automatisierte Fertigungstechnologie entwickelt werden
Quelle: ZSW
Im Rahmen des Projekts „HyFaB-Baden-Württemberg“ soll bis 2021 am Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung (ZSW) in Ulm eine Forschungsfabrik für Brennstoffzellen und Wasserstoff entstehen. Damit sollen die Voraussetzungen für die Industrialisierung der Technologie geschaffen werden, teilte das ZSW mit. Das Projekt „HyFaB-Baden-Württemberg – Forschungsfabrik für Brennstoffzellen und Wasserstoff“ soll die Zulieferindustrie stärken und ein offenes, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.