BS Energy prüft Ersatz von Kohle durch Altholz und Gas EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

303
Symbolbild Fernwärme
Quelle: BS Energy
Der Braunschweiger Energieversorger BS Energy will bis 2022 ein Kohlekraftwerk stilllegen. Als Ersatz für die Fernwärmeversorgung prüft das Unternehmen unter anderem, ob ein Biomasse-Heizkraftwerk mit dem Hauptbrennstoff Altholz errichtet wird, teilte BS Energy Ende Juni mit. Darüber hinaus werden die Abwärmenutzung aus der Stahlproduktion der Salzgitter AG und der Bau eines Gasturbinen-Heizkraftwerks geprüft. Eine erst […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.