Brüning arbeitet enger mit Pelletproduzenten zusammen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

243
Symbolbild Pellets
Quelle: DEPI
Die Brüning-Gruppe, Fischerhude, hat zum 1. Januar 2020 die Rohstoffversorgung für das Pelletwerk der Propell AG am Stammsitz in Oranienbaum-Wörlitz übernommen. Darüber hinaus hat Brüning eigenen Angaben zufolge auch den Pelletvertrieb für das ehemalige Woodox-Werk übernommen. Entgegen einer zunächst anderslautenden Mitteilung, wird Brüning das Pelletwerk von Propell in Löbau jedoch weder beliefern noch die produzierten […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.