Britische Forscher entwickeln Ultrakondensatoren mit hoher Energiedichte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

223
Karosserie eines Elektroautos mit Blick auf den Akku mit Elektrotankstelle
Quelle: Fotolia/Patrick P. Palej
Die britischen Universitäten Bristol und Surrey haben gemeinsam mit dem Speicherspezialisten Superdielectrics Ltd die Energiedichte von Ultrakondensatoren deutlich gesteigert. Wie die Universitäten gemeinsam mitteilten, haben die Forscher auf glatten, kostengünstigen Elektroden aus Metallfolien eine elektrische Kapazität von 4 Farad je cm² (F/cm2) erreicht. Auf dem Markt befindliche Ultrakondensatoren, auch Superkondensatoren oder Supercaps genannt, erreichen den […]