Brandenburg: Regierung lässt Potenzial von Wasserkraft untersuchen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

126
Das Landesamt für Umwelt (LfU) hat eine Untersuchung zum Wasserkraftpotenzial in Brandenburg in Auftrag gegeben. Sie soll analysieren, ob an Staustufen und sonstigen Querverbauungen eine Wasserkraftnutzung nach den Standortgegebenheiten möglich ist. Das Ergebnis der Prüfung soll der Öffentlichkeit voraussichtlich zum Jahresende 2020 zugänglich gemacht werden. Das schreibt die Landesregierung in einer Antwort (Drs. 7/789) auf […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.