Bosch forciert Entwicklung stationärer Brennstoffzellen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

125
Der Stuttgarter Technologiekonzern Bosch baut seine Beteiligung am britischen Unternehmen Ceres Power aus und will die Entwicklung stationärer Brennstoffzellensysteme etwa für den Betrieb von Elektro-Ladeparks forcieren. Man habe seine Anteile an dem Brennstoffzellen-Spezialisten von 3,9 auf 18 Prozent erhöht und dafür weitere 90 Mio. € investiert, teilte Bosch am 22. Januar mit. Um die strategische […]