BMWi plant Untersuchung neuer Geschäftsmodelle in der Stromversorgung

424
Stromnetz-Raps
Quelle: klabautermann82 - stock.adobe.com

Die Untersuchung neuer Geschäftsmodelle in der Stromversorgung ist Inhalt einer jetzt vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gestarteten offenen Ausschreibung. Wie aus einer Mitteilung des Ministeriums hervorgeht, umfasst der Auftrag Forschungs- und Entwicklungsdienste sowie die zugehörige Beratung.

Der Auftrag ist nicht in Lose unterteilt, die geplante Projektlaufzeit liegt bei 36 Monaten. Der geschätzte Auftragswert beträgt 451.200 bis 630.000 Euro zzgl. MWSt. Die Auftragsunterlagen stehen hier zur Verfügung. Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge ist der 27. August 2018.

Stadtwerke und ihre Geschäftsmodelle im Zuge der Energiewende sind Zielgruppe und Schlüsselthema von EUWID Neue Energie. Lesen Sie zu dem Thema unsere Dossiers: “Stadtwerke in der Energiewende: Die großen Trends” und “Trends bei Energiedienstleistungen“. Wenn Sie noch kein Kunde sind, dann können Sie jetzt ein Aktionsangebot in Anspruch nehmen. Weiteres dazu hier.

Weitere Nachrichten zur Energiebranche und ihren Geschäftsmodellen:

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein