BMU fördert „Energieintelligente Kläranlage Schwarzenbruck“ mit bis zu 3,9 Mio. Euro EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Innovatives Energiemanagement mit bundesweiten Modellcharakter

336
Klaeranlage-Symbolbild
Quelle: peakluck - Fotolia
Das Demonstrationsprojekt „Energieintelligente Kläranlage Schwarzenbruck“ mit netzdienlichem Betrieb hat vom Bundesumweltministerium (BMU) eine Förderzusage in Höhe von maximal 3,9 Mio. Euro bekommen. Damit könne der Bau der Kläranlage beginnen, teilte der Kanalisations-Zweckverband „Schwarzachgruppe“ in Schwarzenbruck im Landkreis Nürnberger Land mit. Im Laufe des ersten Quartals 2019 sollen die ersten Ausschreibungen veröffentlicht werden, kündigte der Technische […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.