Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat jetzt erstmals erfolgreich vernetzte Heimspeicher unter Verwendung der Blockchain-Technologie für den Redispatch genutzt. Damit starten Tennet und der weltweit größte Stromspeicher-Hersteller sonnen nach einer mehrmonatigen Vorbereitungsphase nun die Pilotphase des Projekts, die bis zum zweiten Quartal 2018 andauern wird. Während dieser Zeit sollen dezentrale Batteriespeicher über eine Blockchain-Lösung in das Netz […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.