Blockchain zur Abrechnung von Solar- und Windenergieanlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

103
Zur Abrechnung von Solar- und Windenergieanlagen nutzt die zur E.ON-Gruppe gehörende E-Kundenservice Netz GmbH künftig eine eine blockchainbasierte Plattform. Sie wurde von der Deepshore GmbH entwickelt und soll die Abrechnungs- und Verwaltungsprozesse vereinfachen und sicherer machen. Wie das Hamburger IT-Unternehmen mittelte, wurde in einer Forschungskooperation mit dem Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (Zuse-Institut) ein System konzipiert, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.