Blockchain: Energieversorger E.ON sieht Potenzial für schlankeren Stromhandel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

37
Blockchain
Quelle: zapp2photo / Fotolia
Die Blockchain elektrisiert nach wie vor viele Akteure in der Energiebranche – wenngleich das Bewusstsein ausgeprägt ist, dass die Technologie nicht von heute auf morgen den gesamten Markt umkrempelt. Der Energieversorger E.ON jedenfalls sieht großes Potenzial im Stromhandel über die Blockchain-Technologie. „Wir sind davon überzeugt, dass wir die Spielregeln des Handels verändern können“, sagte ein […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.