Biosprit senkt Treibhausgase gegenüber fossilen Kraftstoffen fast um die Hälfte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1989
Biokraftstoffe haben im vergangenen Jahr in Deutschland gegenüber fossilen Kraftstoffen die Treibhausgasemissionen fast um die Hälfte gemindert. Das geht aus einem Bericht der Bundesregierung (Drucksache 17/9621) hervor. Die durchschnittliche Treibhausgasminderung von allen Nachhaltigkeitsnachweisen, bei denen ein Wert für die Treibhausgasemissionen angegeben wurde, betrug gegenüber fossilen Kraftstoffen rund 49 Prozent. Bei den Nachhaltigkeitsnachweisen, bei denen die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.