Biomasse-HKW Oberwart soll Gas ins Erdgasnetz speisen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

DI Eberhard Reil, Geschäftsführer der BIO-Brennstoff GmbH
Foto: BIO-Brennstoff
Die österreichische BIO-Brennstoff GmbH mit Sitz in Oberwaltersdorf hat Ende Juli 2020 nach umfangreichen Umbau- und Adaptierungsarbeiten am ehemaligen Biomasseheizkraftwerk in Oberwart den behördlich genehmigten Versuchsbetrieb gestartet. Unter Einsatz von Reststoffen aus der Altpapieraufbereitung, Biomasse oder qualitätsgesicherten Ersatzbrennstoffen (Reststoffe aus dem Kunststoffrecycling) produziert das Baumit-Tochterunternehmen eigenen Angaben zufolge mittlerweile ein synthetisches Gas mit hohem Wasserstoff- […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.