Biomasse der Stauden-Lupine geeignet zur Brennstoffherstellung nach IFBB-Verfahren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Forschungsprojekt von Uni Kassel und A.P. Bioenergietechnik

126
Blaue-Lupinen
Quelle: Kristian Tuhkanen - stock.adobe.com
Biomasse der Stauden-Lupine ist prinzipiell geeignet zur Herstellung eines adäquaten Brennstoffs nach dem so genannten IFBB-Verfahren (Integrierte Festbrennstoff- und Biogasproduktion aus Biomasse). Dieses Fazit zieht ein Forschungsprojekt am Fachgebiet Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe der Universität Kassel, an dem das IFBB-Verfahren auch entwickelt wurde. Darauf weist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hin, die das Projekt finanziell […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.