Biogaserzeugung könnte die globalen THG-Emissionen um 10 Prozent senken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild Bioabfall
Quelle: eyetronic/stock.adobe.com
Die Ausweitung der weltweiten Biogasproduktion könnte massiv zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen (THG-Emissionen) beitragen. Das geht aus einer Studie der World Biogas Association hervor. Global betrachtet produziere die Menschheit jährlich 105 Mrd. Tonnen organische Abfälle. Durch die Behandlung in Biogasanlagen könnten fünf Prozent der globalen Treibhausgasemissionen reduziert werden, da die besonders klimawirksamen Methanemissionen vermieden würden. Zusätzlich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.