Biogasanlage „verlagert“ Wärmeerzeugung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

131
WEMAG-Fernwärmeprojekt in Goldberg
Marko Kinski, Leitender Verwaltungsbeamter des Amtes Goldberg-Mildenitz (li.) und Volker Fuhrmann von der WOGEGO (re.) besprechen mit Michael Schütt, Projektleiter der WEMAG Energiedienste GmbH, die nächsten Schritte der Baumaßnahme. Foto: Wemag/Stephan Rudolph-Kramer
Die Wemag Energiedienste GmbH realisiert in Goldberg in Mecklenburg-Vorpommern ein Fernwärmeprojekt auf der Basis von Biogas. Wie der Versorger berichtet, sollen eine Schule mit Mehrzweckhalle, ein noch zu errichtender Kindergarten sowie 14 Wohnblöcke der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Wogego Wärme versorgt werden. Momentan erfolgt die Versorgung der Gebäude auf der Basis von Heizöl. Im Zuge der Maßnahme […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.