Biogas-Messprogramm III: Betriebswirtschaftliche Folgen des EEG 2017 sind zum Großteil dramatisch EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild Biogasanlage
Bildnachweis: Thomas Otto - stock.adobe.com
Das im EEG 2017 eingeführte Ausschreibungsverfahren hat aufgrund seiner niedrigen Höchstgebotspreise eine weitere Erschwernis für den profitablen Betrieb von Biogasanlagen gebracht. „Die betriebswirtschaftlichen Folgen sind für einen großen Teil des Anlagenbestandes mit überwiegendem Einsatz von Energiepflanzen dramatisch“, schreibt das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in dem Bericht zum Biogas-Messprogramm III (BMP III). Gleichzeitig erfülle der Zubau an […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.