Biogas-BHKW: Kläranlage erhält Fördermittel für Eigenstromversorgung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

316
Der rheinland-pfälzische Umweltsttaatssekretär Thomas Griese übergibt den Förderbescheid; Bildquelle: MUEEF
Der Abwasserzweckverband „Untere Selz“ erhält vom Land Rheinland-Pfalz einen Zuschuss in Höhe von 328.000 Euro zur Verbesserung der Eigenstromversorgung der Kläranlage in Ingelheim. Einen entsprechenden Förderbescheid hat Umweltstaatssekretär Thomas Griese (Grüne) Ende Juni überreicht. In einem neuen Blockheizkraftwerk soll künftig Biogas aus Klärschlamm verstromt werden, teilte das Umweltministerium in Mainz mit. Die Module des Blockheizkraftwerkes […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.