Bioenergieverbände fordern Nachbesserung an der Ausschreibung für Biomasseanlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

56
Symbolbild Biogasanlage
Quelle: Fachverband Biogas
Wie von der Bioenergiebranche erwartet, sind bei der ersten Ausschreibung für Biomasseanlagen im September nur wenige Gebote eingegangen. Insgesamt wurde das Ausschreibungsvolumen von rund 122 MW nach Angaben der Bundesnetzagentur (BNetzA) nur zu rund 23 Prozent ausgeschöpft. Das geringe Zuschlagsvolumen nehmen die Bioenergieverbände daher zum Anlass, Nachbesserungen beim Ausschreibungsdesign zu fordern. Durch eine moderate Umgestaltung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.