BioBrick: Prozesswärme und Rückstände aus Bioenergieanlagen dienen zur Ziegelproduktion EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

77
Projekt BioBrick: Biomasse für eine nachhaltige Ziegelproduktion
Quelle: Fraunhofer Umsicht
Im Rahmen des Projekts „BioBrick“ sollen Prozesswärme und Rückstände aus Bioenergieanlagen für die industrielle Ziegel-Produktion genutzt werden. Nach Angaben des Fraunhofer Umsicht, das die Projektkoordination und Begleitforschung übernommen hat, steht im Projekt ein Holzvergaser die Wärme von 500 bis 1.000°C bereit. Die kohlenstoffhaltigen Rückstände aus dem Vergaser werden als Porosierungsmaterial im Ziegel verwendet. Diese Kaskadennutzung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.