„BIG-MAP“: Künstliche Intelligenz soll Erforschung neuer Batterien erheblich beschleunigen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

101
Symbolbild (Quelle: blackboard - stock.adobe.com)
Die rasante Entwicklung kostengünstigerer und nachhaltiger Alternativen zu bestehenden Batterien unter anderem für die Elektromobilität sollen im Projekt BIG-MAP vorangebracht werden. Das EU-Projekt (BIG steht für Battery Interface Genome; MAP für Materials Acceleration Platform) zielt darauf ab, gänzlich neue Methoden zu etablieren und dadurch die Batterieentwicklung –nicht zuletzt durch eine umfassende Automatisierung und durch den […]