Bei den Rahmenbedingungen für Mieterstrom gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Juli 2019 waren 677 PV-Mieterstromanlagen gemeldet

281
Mit den aktuellen Rahmenbedingungen lässt sich Mieterstrom nicht dauerhaft als Segment eines zusätzlichen Photovoltaik-Zubaus etablieren, und die vorhandenen Potenziale lassen sich so nicht erschließen. Insgesamt ist der Mieterstromzuschlag wegen zu hoher Kosten derzeit zu gering, um deutliche Investitionsanreize für derartige Anlagen zu setzen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der Bundesregierung, in dessen Rahmen der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.