BEE zu verzögertem EEG-Entwurf: „BMWi lässt jeglichen Elan und Gestaltungswillen vermissen“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

91
Quelle: auremar - stock.adobe.com
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) reagiert mit Verärgerung auf die Meldung aus dem Bundeswirtschaftsministerium, dass es vor der Sommerpause keinen Entwurf mehr für die im Herbst geplante große EEG-Novelle geben wird. „Es kann nicht sein, dass zentrale Entscheidungen zur Zukunft der Energieversorgung ständig vertagt werden“, kommentierte BEE-Präsidentin Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.