BDH zur Wärmewende-Studie von Agora: „Klimaschutz braucht Realitätssinn“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1412
„Klimaschutz braucht Realitätssinn". So hat sich der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) jetzt zu der vor einigen Wochen vom Think Tank Agora Energiewende veröffentlichten Studie „Wärmewende 2030" (EUWID 8/2017) geäußert. Darin stellt die Denkfabrik dar, wie der Wärmemarkt 2030 aussehen muss, um die Klimaschutzziele der Bundesregierung in 2050 zu erreichen. Im Unterschied zu früheren Betrachtungen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.