BDEW zur BNetzA-Ankündigung: „Energiewende in Gefahr“

Sollte die Bundesnetzagentur wie angekündigt, den Eigenkapitalzins für neue Investitionen um mehr als ein Drittel auf 3,74 Prozent nach Steuern für alle deutschen Strom- und Gasnetzbetreiber senken, würde das nach Angaben des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft die Energiewende gefährden. Der BDEW hat jetzt eine ausführliche Stellungnahme zur anstehenden Festlegung zu Eigenkapitalkosten für Strom- … BDEW zur BNetzA-Ankündigung: „Energiewende in Gefahr“ weiterlesen