BayWa r.e. übernimmt Softwareanbieter PowerHub

209

BayWa r.e hat den kanadischen Softwareanbieter PowerHub akquiriert. Das Unternehmen aus Toronto sei führend in der Entwicklung von cloudbasierten Asset Intelligence-Softwarelösungen und soll als neuer Teil der BayWa r.e-Gruppe weitgehend unabhängig operieren, heißt es in einer Mitteilung des Münchner Unternehmens.

Die Übernahme erweitere das Leistungsspektrum der BayWa r.e beim Einsatz digitaler Technik im Bereich der Betriebsführung von Erneuerbaren Energien-Anlagen und stärke das weltweit erfolgreiche Dienstleistungsgeschäft. Die Software von PowerHub bietet Kunden in 20 Ländern weltweit Asset-Intelligence-Lösungen. Mit Unterstützung der BayWa r. e. werde PowerHub seinen globalen Wachstumskurs fortsetzen und bleibe dabei mit dem bestehenden Management, Team und der Marke ein weitgehend unabhängiges Unternehmen.

Lesen Sie auch:

KI: Nur jedes achte Unternehmen am Energiemarkt verfügt über Strategie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein