BayWa r.e. erhält 530 Mio. € neues Eigenkapital und soll sich zu IPP weiterentwickeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Solarprojekt von BayWa r.e.
Symbolbild PV-Projekt BayWa (Quelle: BayWa r.e.)
Die BayWa AG hat ihre Investorensuche für die geplante Kapitalerhöhung bei ihrer Erneuerbaren-Tochter BayWa r.e. erfolgreich abgeschlossen. Im Zuge der Übernahme einer Beteiligung von 49 Prozent durch Fonds, die von Energy Infrastructure Partners (EIP) beraten werden, fließt der BayWa r.e. eine Eigenkapitaleinlage in Höhe von 530 Mio. € zu, teilte der Mischkonzern mit. Die BayWa […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.