Bayern setzt auf den Ausbau Erneuerbarer, höhere Reservekapazitäten sowie Erdkabel EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Staatsregierung legt Pläne für die künftige Energieversorgung vor

288
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieerzeugung und dauerhafter Versorgungssicherheit nach der Abschaltung aller bayerischen Atomkraftwerke Ende 2022 treibt die Regierung des Freistaats den Ausbau erneuerbarer Energien voran und setzt auf höhere Reservekapazitäten durch neue Gaskraftwerke und mehr Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) sowie weniger neue Trassen. Wie es im Bericht der Kabinettssitzung vom 4. Juni heißt, habe […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.