BAV positioniert sich gegen Altholz in Kohlekraftwerken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

136
BAV-Altholz
Symbolbild Altholz (Quelle: BAV)
Die im Zuge des Ausstiegs aus der Kohleverbrennung diskutierte Förderung von Altholz in umgerüsteten Kohlekraftwerken stößt beim BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter auf entschiedenen Widerspruch. Die stoffliche und energetische Verwertung von Altholz in Deutschland seien Musterbeispiele einer nachhaltigen und zukunftsgerichteten Nutzung von Abfällen, betont der BAV in einem Positionspapier. „Deshalb fordern wir den […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.