Batteriezellen flexibel produzieren: Forschungsprojekt „Agilobat“ gestartet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

119
Charging the batteries of the elecric motor. Disassembling the battery of an electric vehicle engine
Symbolbild / Quelle: romaset/stock.adobe.com
Starre Fertigungsprozesse und Produktlinien prägen bislang die Batteriefertigung für unterschiedliche Anwendungen von der E-Mobilität bis zum Power-Tool. Diese – im Hinblick auf Format, Material und Stückzahlen – zu flexibilisieren, ist Ziel des Forschungsprojekts AgiloBat. Darin entwickeln Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gemeinsam mit Partnern ein entsprechend agiles Produktionssystem. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung […]