„Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeuge ergänzen sich in idealer Weise“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

395
Brennstoffzellenfahrzeug an einer Wasserstoff-Tankstelle.
Symbolbild (Quelle: Volkswagen AG)
Batterieelektrische Elektromobilität oder Elektromobilität auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie? Diese Frage ist Gegenstand kontroverser Debatten. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben nun in einer Studie – im Auftrag der H2 Mobility Deutschland – einen Lebenszyklus-Vergleich von Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen durchgeführt. Ergebnis: Bei 150.000 Kilometern Laufleistung liegen selbst im Worst-Case-Szenario die THG-Emissionen des Brennstoffzellenfahrzeugs […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.