BASF baut Prototyp zum Recycling von Lithium-Akkus in Schwarzheide EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

93
Der BASF-Produktionsstandort Schwarzheide befindet sich in der Lausitz im Süden von Brandenburg und ist einer der größten Produktionsstandorte des Konzerns in Europa. (Bildquelle: BASF)
BASF will an seinem Standort im brandenburgischen Schwarzheide eine Prototypanlage für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien und Produktionsabfällen errichten. Mit der Anlage will der Chemiekonzern Verfahren entwickeln und Technologien optimieren, so dass künftig mehr Lithium, Nickel, Kobalt und Mangan aus ausgedienten Lithium-Ionen-Batterien zurückgewonnen werden kann. Darüber hinaus sollen in der Anlage auch Metalle aus Produkten von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.