Barley will Aufbau privater Ladeinfrastruktur erleichtern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

544
SmartCable-Ladestation-Gasag-ubitricity
Bildquelle: ubitricity
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in privaten Wohngebäuden erleichtern. „Der Einbau von Ladesäulen darf nicht an komplizierten Regelungen im Eigentumsrecht scheitern“, sagte Barley auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin. Bisher gibt es für Eigentümer oder Mieter hohe rechtliche Hürden. Dass Elektromobilität erst durch eine flächendeckende Versorgung mit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.