Balance Erneuerbare Energien übernimmt Biogasanlage im Harz

169
Biogasanlage Alterode
Quelle: Greenvalue

Der deutsche Biogasanlagen-Betreiber Balance Erneuerbare Energien GmbH aus Leipzig hat sein Portfolio im Bereich Biogasanlagen weiter ausgebaut und eine Biogasanlagen in Sachsen-Anhalt erworben. Das teilte die Informations- und Beratungsgesellschaft Greenvalue GmbH aus Schwaig bei Nürnberg mit, die das Unternehmen bei der Akquisition unterstützt hat.

Die im Harz gelegene Biogasanlage Alterode hat eine installierte elektrische Leistung von einem Megawatt. Nach dem Kauf will Balance die Anlage technisch modernisieren. In der Biogasanlage werden nachwachsende Rohstoffe und tierische Reststoffe vergoren. Der Strom wird in das Stromnetz des örtlichen Netzbetreibers eingespeist. „Die im Rahmen der Due Diligence geführten Gespräche vor Ort haben gezeigt, dass die Effizienz durch Wärmenutzung weiter gesteigert werden kann“, so Daniel Kellermann, Geschäftsführer der Greenvalue GmbH mit Blicke auf das weitere Potenzial der Anlage. Umliegende landwirtschaftliche Betriebe sähen die Wiederinbetriebnahme der Biogasanlage sehr positiv.

Seit Mitte des Jahres 2019 kooperiert Greenvalue im Bereich der Due Diligence mit der Balance Erneuerbare Energien GmbH. Das Unternehmen ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft des Energiekonzerns VNG AG mit Hauptsitz in Leipzig. Der Großteil des mittlerweile 35 Biogasanlagen umfassenden Portfolios befindet sich in Nord- und Ostdeutschland.

Lesen Sie dazu auch:

EEG-Kabinettsentwurf gibt der Bioenergiebranche wieder eine Perspektive

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein