Badenova bietet schnelles Internet und Erdgasanschluss im Paket an

192

Mit dem Produkt „Gas und Glas“ bieten badenova und der Zweckverband Breitband Landkreis Lörrach einen Erdgasanschluss und schnelles Internet in einem Paket an. Das Angebot soll im Rahmen eines Pilotprojekts erstmals getestet werden, teilte der Freiburger Versorger mit. Der Zweckverband Lörrach habe jetzt seine Pläne vorgestellt, die Gemeinde Efringen-Kirchen mit Breitband auszustatten. Die badenova-Tochter bnNetze und der Zweckverband Breitband bieten für Efringen-Kirchen die Neuerschließung mit Erdgas in Kombination mit einem FTTB Breitbandausbau (Glasfaser bis zum Haus) im Ortsteil Blansingen an.

Häufig werde die Glasfaserleitung für das schnelle Internet nur bis zum KVZ-Verteilerkasten gelegt. Das sei beim Angebot „Gas und Glas“ gerade nicht der Fall, da der Anschluss bis zum Haus erfolgen soll. Voraussetzung sei, dass mindestens 60 Prozent der Hauseigentümer einen Anschluss ans Erdgas- und Glasfasernetz beantragen und bereit seien, einen Baukostenzuschuss zu bezahlen. Der kombinierte Anschluss („Gas und Glas“) werde für die Eigentümer günstiger als eine separate Verlegung der beiden Infrastrukturen. Die Arbeiten würden zusammen beauftragt, was die Zahl der Baustellen und die Kosten senke. Insgesamt werde ein Rabatt von 400 € gewährt. Ein Kombianschluss mit 15 m Anschlusslänge koste somit 1.935,36 Euro netto.

Weitere Artikel über badenova:

Fernwärme für Losan Pharma im Gewerbepark Breisgau

Badenova: „Fortwährend dabei, uns neu zu erfinden“

Badenova kooperiert beim Vertrieb mit Freenet Energy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein